Verein IGM
Maultierritt 2002
im Engadin
Familienmitglied Teilnahme an Ausstellungen


Bis in die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts gab es in der Schweiz ca. 3000 Maultiere. Durch die allgemeine Mechanisierung nahm diese Zahl rapide ab. Seit einigen Jahrzehnten beträgt die Population der Maultiere ca. 300–500. Dank des vermehrten Einsatzes der Maultiere in der Freizeit der Menschen blieb diese Zahl konstant oder vergrösserte sich leicht.

Die Maultiere werden in allen Disziplinen eingesetzt:

  • Fahren
  • Reiten
  • Dressur, klassich und englisch
  • Westernreiten
  • Tragtier
  • aber vor allem in der Freizeitreiterei