Artillerie-Soldat mit beladenem Lasttier Warten auf den Einsatz Hilfsbastsattel


Da bei der Armee vieles transportiert werden muss, werden für diese Aufgaben auch Maultiere eingesetzt. Sie eignen sich besonders

  • in schwierigem Gelände
  • bei schlechtem Wetter
  • in der Nacht
  • zum Transport und zur Versorgung der Truppen mit Munition, Waffen, Lebensmitteln, Werkzeugen usw. Auch Verletzten-Bergung wird mit Maultieren durchgeführt.
 
Bis zur Mechanisierung der Armee, welche nach dem I. Weltkrieg einsetzte und vor allem nach dem II. Weltkrieg die ganze Armee umfasste, leisteten Tausende von Maultieren Dienst bei der Armee. Nach dem Krieg nahm die Zahl immer mehr ab, aber das Maultier konnte seinen Platz in der Armee bis zum heutigen Tag behaupten.